ZLB Summer School 2018

Sarah Zloklikovits präsentierte ihr Dissertationsprojekt auf der Summer School des ZLB.

Von 9. – 12.7. fand die alljährliche Summer School des Zentrums für LehrerInnenbildung statt. Die TeilnehmerInnen konnten sich in interessanten Methodenworkshops über die Praxis des Publizierens, der dokumentarischen Methode, des Einsatzes von Videovignetten sowie der Nutzung quantitativer Methoden informieren und sich individuell von den ReferendInnen beraten lassen. In Form von Posterpräsentationen und Vorträgen wurden Dissertations- und Habilitationsprojekte der Community präsentiert und zur Diskussion gestellt. Durch die Zusammensetzung des Publikums aus VertreterInnen der verschiedenen Didaktiken und den Bildungswissenschaften konnten die Projekte aus ganz unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet werden. Sarah Zloklikovits vom AECC Physik präsentierte ihr Dissertationsprojekt zum Thema „Elektromagnetische Strahlung in der Sekundarstufe I unterrichten“.

Sarah Zloklikovits präsentiert ihr Poster.
Die Wanderung auf der Wurzelalm lud zum Entspannen und Netzwerken ein.