Mag. Dr. Thomas Plotz
T: +43-1-4277-60333

Sprechstunde: nach Vereinbarung
Grundsätzlich Donnerstag oder Freitag


Plotz, T 2019, 'Editorial', Plus Lucis, Nr. 2, S. 3.




Plotz, T, Krumphals, I & Haagen-Schützenhöfer, C 2019, 'Delphi-Studie zum Begriff „Schülervorstellung“' Beitrag in Jahrestagung 2018 der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik (GDCP), Kiel, Deutschland, 17/09/18 - 20/09/18, S. 695-698.

Plotz, T 2019, 'Editorial', Plus Lucis, Nr. 3, S. 3.




Plotz, T 2018, Elektromagnetische Strahlung als wichtiger Inhalt in der Sekundarstufe 1. in Lehrern und Lernen mit Perspektive . Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien/Krems, Wien/Krems, S. 49-50.

Plotz, T, Koliander, B, Abels, S & Heidinger, C 2018, Berufliche Anforderungen im inklusiven Chemieunterricht. in C Maurer (Hrsg.), Qualitätsvoller Chemie- und Physikunterricht- normative und empirische Dimensionen.. Gesellschaft für die Didaktik der Chemie und Physik (GDCP), S. 210-213.

Plotz, T & Hollenthoner, F 2018, Childrens' drawings about radiation: A replication study fife years after Fukushima. in Research, Practice and Collaboration in Science Education: Electronic Proceedings of the ESERA 2017 Conference. Dublin, S. 412-419.

Plotz, T, Koliander, B, Heidinger, C & Abels, S 2018, Inclusion and chemistry teaching: Deliberating conflicting demands. in Research, Practice and Collaboration in Science Education: Electronic Proceedings of the ESERA 2017 Conference. . Dublin, S. 1611-1619.

Plotz, T & Hopf, M 2018, Lernprozesse zu nicht-sichtbarer Strahlung: Empirische Untersuchungen in der Sekundarstufe 2. in C Maurer (Hrsg.), Qualitätsvoller Chemie- und Physikunterricht- normative und empirische Dimensionen. Gesellschaft für die Didaktik der Chemie und Physik (GDCP), S. 388-391, GDCP Jahrestagung 2017, Regensburg, Deutschland, 18/09/17.



Plotz, T 2017, Lernprozesse zu nicht-sichtbarer Strahlung: Empirische Untersuchungen in der Sekundarstufe 2. Studien zum Physik- und Chemielernen, Bd. 240, Logos, Berlin.

Abels, S, Heidinger, C, Koliander, B & Plotz, T 2017, Neon ist doch eine Farbe! Ein Unterrichtsgespräch über den Atombau. in Implementation fachdidaktischer Innovation im Spiegel von Forschung und Praxis: Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Zürich 2016. Bd. 37.

Plotz, T 2017, Sind Concept-Maps ein valides Messinstrument für konzeptuelles Lernen? in C Maurer (Hrsg.), Implementation fachdidaktischer Innovation im Spiegel von Forschung und Praxis: Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Zürich 2016. Bd. 37, Implementation fachdidaktischer Innovation im Spiegel von Forschung und Praxis.


Zloklikovits, S & Plotz, T 2016, 'Unterrichtsmaterial zum Strahlungsunterricht' DPG-Frühjahrstagung 2016, Hannover, Deutschland, 29/02/16 - 4/03/16, .

Zloklikovits, S & Plotz, T 2016, 'Unterrichtsmaterial zum Thema UV-Strahlung' Beitrag in DPG-Frühjahrstagung 2016, Hannover, Deutschland, 29/02/16 - 4/03/16, .

Plotz, T & Hopf, M 2016, Students´ misconceptions about invisible radiation. in J Lavonen, K Juuti, J Lampiselkä, A Uitto & K Hahl (Hrsg.), Electronic Proceedings of the ESERA 2015 Conference. Science Education Research: Engaging learners for a sustainable future: Proceedings of ESERA 2015. S. 95-100, ESERA, Helsinki, Finnland, 31/08/15.








Plotz, T & Hopf, M 2016, Gefährlichkeit von elektromagnetischer Strahlung. in C Maurer (Hrsg.), Authentizität und Lernen - das Fach in der Fachdidaktik: Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Berlin 2015. Bd. 36, S. 331-333.



Plotz, T & Hopf, M 2015, Schülervorstellungen zu elektromagnetischer Strahlung. in Heterogenität und Diversität -Vielfalt der Voraussetzungen im naturwissenschaftlichen Unterricht.: Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. Jahrestagung. IPN, Kiel.


Plotz, T 2014, 'Mach das!' Plus Lucis, S. 75.


Profile photoThomas Plotz

Plattform für Didaktik der Naturwissenschaften (AECCs)
Postadresse:
Österreich
E-Mail: thomas.plotz@univie.ac.at
Telefon: +43-1-4277-60333

Forschungsinteressen

Mein Forschungsfokus liegt einerseits in der Schülervorstellungsforschung, andererseits in der Entwicklung von Lernumgebungen. Fachlich befasse ich mich mit dem Thema elektromagnetische Strahlung allgemein. 

Der Fokus meiner momentanen Arbeit liegt in der Enticklung eines konzeptuellen Tests für den Strahlungsunterricht.

Qualifikationen

Doktorat Physik, PhD, Universität Wien

20132017

Lehramt Mathematik/Physik, Mag., Universität Wien

20042008

Lehramt Mathematik/Physik, Johannes Kepler Universität Linz

20002004

Technische Mathematik, Johannes Kepler Universität Linz

19962002

HTL für chemische Betriebstechnik, Matura

19911996

AHS Auhof, Linz

19871991

Volksschule

19831987

Berufliche Tätigkeiten

2017-Vertragslehrer, BG/BRG/BORG Lessinggasse, Wien.
2016-Mitverwendeter Bundeslehrer, AECC Physik, Wien.
2013-Lektor, Universität Wien, Wien.
2016-2017Vertragslehrer, ORG 1 Hegelgasse, Wien.
2013-2016Projektmitarbeiter, AECC Physik, Wien.
2014-2015Vertragslehrer, Sir Karl Popper Schule, Wien.
2011-2015Koordinator und Lehrbeauftragter, Pädagogische Hochschule, Wien.
2007-2014Vertragslehrer, ORG 1 Hegelgasse, Wien.

Auszeichnungen

Step-In Habilitationsstipendium

Thomas Plotz (EmpfängerIn), 2018

Stipendium für einen kurzfristigen wissenschaftlichen Auslandsaufenthalt

Thomas Plotz (EmpfängerIn), 1 Dez 2015

Travel Award for Doctoral Students and Post-doctoral Researchers

Thomas Plotz (EmpfängerIn), 1 Jan 2016

Mitgliedschaften und Tätigkeiten

2016Verein zur Förderung des chemischen und physikalischen Unterrichts, Heftkoordinator, Beitragskoordination und operativer Herausgeber der Zeitschrift Plus Lucas. Stellvertretender Kassier.
2016Arbeitsgemeinschaft der PhysiklehrerInnen, Stellvertretender Leiter in Wien.
ReviewerJournal of Research in Science Teaching (JRST)
ReviewerThe Physics Teacher (TPT)
ReviewerEURASIA Journal of Mathematics, Science and Technology Education (EJMSTE)
MitgliedAmerican Assiciation of Physics Teachers (AAPT)
VorstandsmitgliedVerein zur Förderung des chemischen und physikalischen Unterrichts (VFCP)
MitgliedEuropean Science Education Research Association (ESERA)
MitgliedGesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik (GDPC)

Grounded Theory als fachdidaktische Forschungsmethode

Thomas Plotz (VortragendeR)
2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Elektromagnetische Strahlung im Unterricht Unterrichtsideen und –ansätze für die Sek. 1 und 2

Thomas Plotz (VortragendeR)
9 Nov 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Public


Lernprozesse zu nicht-sichtbarer Strahlung - Empirische Untersuchungen in der Sekundarstufe 2

Thomas Plotz (VortragendeR)
27 Feb 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Public


Strahlung im Unterricht

Thomas Plotz (VortragendeR), Sarah Zloklikovits (VortragendeR)
26 Feb 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Public


Lernprozesse zu nicht-sichtbarer Strahlung

Thomas Plotz (VortragendeR)
22 Sep 2017

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Children´s drawings about “radiation”

Thomas Plotz (VortragendeR), Fanny Hollenthoner (AutorIn)
23 Aug 2017

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Grounded Theory als Methode

Thomas Plotz (VortragendeR)
5 Jul 2017

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


CHANCEN UND RISKEN DES DIGITALEN ZEITALTERS

Thomas Plotz (Invited speaker)
4 Jul 2017

Aktivität: VorträgeVortragScience to Public


Strahlung in der Sekundarstufe I

Martin Hopf (VortragendeR), Susanne Neumann (VortragendeR), Thomas Plotz (VortragendeR)
2017

Aktivität: VorträgeVortragScience to Public


Basisideen zum Strahlungsunterricht

Thomas Plotz (VortragendeR)
1 Mär 2016

Aktivität: VorträgeVortragAndere


Gefährlichkeit von Strahlung

Thomas Plotz (VortragendeR)
17 Sep 2015

Aktivität: VorträgeVortragAndere


Students misconceptions about invisible radiation

Thomas Plotz (VortragendeR)
1 Sep 2015

Aktivität: VorträgeVortragAndere


Schülervorstellungen zu elektromagnetischer Strahlung

Thomas Plotz (VortragendeR)
14 Jul 2015

Aktivität: VorträgeVortragAndere



Plattform für Didaktik der Naturwissenschaften (AECCs)

Porzellangasse 4
1090 Wien
Zimmer: 203

T: +43-1-4277-60333
F: +43-1-4277-860333

thomas.plotz@univie.ac.at