Ab ins Kloster!

Doktorierendenkolloquium 2018

Das Doktorierendenkoklloquium der Gesellschaft für Didaktik für Chemie und Physik (GDCP) dient dazu Doktorierenden bei ihrem Forschungsvorhaben am Weg zur Promotion zu unterstützen. Sarah Zloklikovits präsentierte ihr Forschungsvorhaben zur Entwicklung eines Unterrichtskonzepts zu elektromagnetischer Strahlung für die Sekundarstufe I sowie erste Ergebnisse und konnte interessante Anregungen einholen. Martin Hopf war in seiner Rolle als Betreuer ebenfalls auf der Tagung vertreten und stellte seine Expertise zur Verfügung, insbesondere bei der Projektberatung für Dissertationsvorhaben im Anfangsstadium.

Die diesjährige Tagung wurde von der RWTH Aachen ausgerichtet und fand in den eindrucksvollen Gemäuern des Kloster Steinfelds statt. Das Format stellte eine tolle Gelegenheit dar mit anderen ForscherInnen ins Gespräch zu kommen und sich innerhalb der Community auszutauschen.  

Schon mal einen wissenschaftlichen Vortrag in einer Kapelle gehalten zu haben kann auch nicht jedeR von sich behaupten!
Das Kloster Steinfeld als Tagungsort des Kolloquiums.